Epikutantest

Mein Name ist Imke Göllner und ich leite den Bereich der Epikutantestungen bei der Dermatest GmbH. Der sogenannte „Patch-Test“ zur Prüfung der Hautvertäglichkeit ist als Basis vieler Untersuchungen bereits sehr aussagekräftig und bietet folgende Vorteile:

  • Aussagen über die Verträglichkeit und das Irritationspotential von einem großen Produktspektrum und Materialien wie Kosmetika, Reinigungsprodukte, Hygieneartikel, Bedarfsgegenständen, die im alltäglichen Gebrauch Hautkontakt haben
  • schnelle Ergebnisse (für Standard Testungen i.d.R. innerhalb von 2-3 Wochen)
  • Auslobung von Produkten mit „dermatologisch getestet“ nach erfolgreicher Testung
  • Verwendung unseres Dermatest® Garantie-Siegel nach bestandenem Test
  • vielseitige Möglichkeiten durch Variation der Testung und spezifische Auswahl der Hauttypen

Epikutantestungen unter dermatologischer Kontrolle

Die Sicherheit und Hautverträglichkeit von Produkten mit regelmäßigem oder häufigem Hautkontakt ist für uns alle wichtig. Neben Kosmetika und Hautpflegeprodukten zählen dazu auch Reinigungsmittel, Hygieneartikel, Schutzbekleidungen, Desinfektionsmittel und vieles mehr. Unsere Epikutantestungen werden an freiwilligen Probanden durchgeführt und finden selbstverständlich unter dermatologischer Kontrolle statt. . Aus ethischer und wissenschaftlicher Sicht sind Testungen von Produkten am Menschen unter medizinischer Kontrolle unumgänglich und sinnvoll, da das „System Haut“ in der Zellkultur oder mithilfe von Hautmodellen nur eingeschränkt simuliert werden kann. Der Epikutantest als einfachste,schnellste und günstige Methode ermöglicht die Prüfung des Irritationspotentials von Produkten. Weitergehende Fragestellungen wie z.B. die Prüfung des Sensibilisierungspotentials oder der Wirksamkeit von Produkten können in unseren Anwendungsstudien oder in-vitro Testungen geprüft werden. Unsere Epikutantestungen werden nach international anerkannten Leitlinien durchgeführt:

  • für jeden Test werden mindestens 30 Probanden eingeschlossen
  • unabhängig von der späteren Zielgruppe des Produktes werden männliche und weibliche Probanden einbezogen
  • alle Probanden sind älter als 18 Jahre
  • durch die Auswahl bestimmter Hauttypen, wie z.B. sensible oder atopische Haut, kann die Verträglichkeit für bestimmte Produkte und Hauttypen getestet werden
  • der einmalige Kontakt im Rahmen einer Testung wird im Vergleich zur späteren Anwendung intensiviert um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erzielen

Testvarianten

Standard Epikutantest

Offener Epikutantest

Testung auf beanspruchter Haut / Tape Stripping

Testung auf geschädigter Haut/ Skarifizierter Epikuntantest

Akkreditierter Epikutantest

Repetitiver Epikutantest / Testung auf ein hohes Sensibilisierungs­potential

Foto -Epikutantest

Wenn Sie glauben, dass ein Epikutantest für Ihr Produkt in Frage kommt:

  • Melden Sie sich bei uns telefonisch, per E-Mail (patchtest@dermatest.com) oder über das Kontaktformular, wir beraten Sie gerne individuell.
  • Geben Sie uns die Möglichkeit, Sie und Ihr Produkt kennenzulernen.
Was wir von Ihnen für die Realisierung der Testung benötigen: 1. Ausreichend Probenmaterial
  • mind. 50 ml oder 50 g in zwei, gerne auch in drei wiederverschließbaren, bruch- und auslaufsicheren Gefäßen (Risikoanalyse, Testdurchführung, Rückstellmuster)
  • ca. 30 cm x 30 cm pro Feststoff oder z.B. 5-6 Windeln oder Slipeinlagen
2. Angaben Produktzusammensetzung
  • für Kosmetika:qualitative INCI Liste der Inhaltsstoffe (bei Folien-Masken und feuchten Tüchern zusätzliche Angaben zum Trägermaterial)
  • für Bedarfsgegenstände: Materialliste
  • für Biozide: quantitative Liste der Inhaltsstoffe (ggf. mit CAS-Nummern) und Angabe der Produktart (z. B. Hände- oder Flächendesinfektion)
  • für Waschmittel/Reinigungsprodukte/Aerosole: aktuelles Sicherheitsdatenblatt und qualitative Auflistung der Inhaltstoffe (ggf. mit CAS-Nummern)
  • für quantitative INCI bei Desinfektionsmittel und bei pflegenden Handgelen mit desinfizierender Wirkung
3. Angaben zur Produktart und ggf. exakte Anwendungshinweise (z.B. für Peelings, Gesichtsreinigungsprodukte, Masken, Wasch- und Reinigungsprodukte aus dem Haushalt) 4. Auftragsbestätigung
  • Sobald die Produkte geliefert wurden, erhalten Sie von uns ein Auftragsprotokoll, das alle studienrelevanten Informationen beinhaltet
  • Dieses muss von Ihnen sorgfältig geprüft, dann unterschrieben an uns zurückgesandt werden. Es dient als Auftragsbestätigung für uns und nachträgliche Änderungen können ggf. zusätzliche Kosten mit sich bringen
  • Anhand dieser Produktinformationen führen wir vorab der Testung eine Risikobewertung mit Bezug eines epikutanen Tests von Produkten am Menschen durch.

Fragen Sie jetzt Ihre Epikutanstudie bei uns an

Wir melden uns umgehend bei Ihnen

FAQ

Standard-Epikutantestungen an allen/diversen Hauttypen werden wöchentlich durchgeführt. Wenn uns alle für den Test nötigen Unterlagen und das Produkt bis spätestens Donnerstagmittag vorliegen, wird das Produkt nach Freigabe unserer hausinternen Risikobewertung in die Testung der Folgewoche aufgenommen. Gerne können wir auch vor dem Produkteingang die INCI prüfen. Die Testung an sensibler Haut wird alle 2 Wochen durchgeführt.

Die Durchführung eines Standard- Epikutantests dauert vier Tage. Die Ergebnisse und Gutachten für alle Epikutantestungen erhalten Sie spätestens in der auf die Testdurchführung folgenden Woche.

Der akkreditierte Epikutantest erfüllt die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards, die mit einem Epikutantest erfüllt werden können. Dieser Test basiert auf unserem Standard Patch-Test, beinhaltet aber zusätzlich eine intensivere Überprüfung durch unsere Sicherheitsbewerter, ein Ethikvotum einer unabhängigen Ethikkommission sowie eine Positiv- und Negativkontrolle. Für die Vorbereitung und Durchführung des Akkreditierten Epikutantests müssen von Produktlieferung an ca. 8 bis 12 Wochen eingeplant werden.

Sehr gerne können Sie als ursprünglicher Auftraggeber Gutachten hinsichtlich des Produktnamens oder der Firma umschreiben lassen. Es ist wichtig, dass für jeden weiteren oder neuen Produktnamen oder auch Vertreiber ein entsprechendes Gutachten vorliegt. Sprechen Sie uns gerne direkt per Email oder Telefon an.

Unser Team ist für Sie da

Dr. Moran Homola

Study Manager Epicutaneous Testing

Dr. Katja Adames

Study Manager Epicutaneous Testing, Management System Representative

Magdalena Wojtaszczyk

Study Coordination Epicutaneous Testing

Diana Thrun

Study Coordination Epicutaneous Testing

Dr. Sarah Risse

Senior Study Manager, Management System Representative

Sandra Klokkers

Study Coordination Epicutaneous Testing

Dorothee Arenskötter

Study Coordination Epicutaneous Testing
Dr. Imke Göllner

Dr. Imke Göllner

Head of Epicutaneous Testing

Schnellkontakt

Rufen Sie uns unter 0251 481637-0 an oder senden Sie eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Dermatest GmbH für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.