Sensible Haut

Wir bestätigen die Verträglichkeit von Produkten auf empfindlicher Haut. Dazu kombinieren wir einen Patch-Test und einen Kurzzeit-Anwendungstest mit intensiver Aussetzung des Testprodukts. Voraussetzung für diese Tests ist eine spezielle Freigabe der Inhaltsstoffe durch unsere Sicherheitsbewertung. Nur Produkte mit Inhaltsstoffen, die für empfindliche Haut geeignet sind, können dieses Siegel erhalten.

Der Epikutantest wird an 30 Testpersonen mit empfindlicher Haut und der Anwendungstest an 10 Testpersonen mit empfindlicher Haut über einen Zeitraum von einer Woche mit intensiver Exposition gegenüber dem Testprodukt durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss der Tests und Bewertungen erhält Ihr Produkt unser Dermatest® Sensitive Skin-Siegel.

Gleiche Testmethode – neues Siegel Design

In einem dynamischen Markt ist es wichtig, die Entwicklung voranzutreiben. Deshalb führen wir unsere innovativen „Consumer Line“-Siegel ein. Durch Claims und entsprechende visuelle Elemente geben sie direkt Auskunft darüber, was getestet wurde – für Ihre Kunden bedeutet das sofortige Transparenz.
Kontaktieren Sie unsere Experten, um sich über die Möglichkeiten des neuen Siegels zu informieren.

Vorteile des Siegels „Sensible Haut“

  • Empfindliche Haut benötigt oft eine besondere Pflege und damit spezielle Produkte
  • Verwendung des Claims „Empfindliche Haut“ / „Für empfindliche Haut verträglich“
  • Studien unter dermatologischer Kontrolle durchgeführt
  • Hautverträglichkeit auf empfindlicher Haut durch ein unabhängiges, zertifiziertes Prüfinstitut bestätigt
  • Kombination aus Patch-Test und Kurzzeit-Anwendungstest sichert die Hautverträglichkeit, insbesondere bei empfindlicher Haut, und die spezielle Zulassung der Inhaltsstoffe sichert die Hautverträglichkeit dreifach ab
  • Transparente Kommunikation an den Endverbraucher durch eine Test-URL auf dem Siegel

Welche Unterlagen Sie für die Prüfung vorlegen müssen

  • Quantitative INCI oder die Zusammensetzung des Produktes (Rezeptur)
  • Für kosmetische Produkte: die Ergebnisse (TAMC, TYMC) über die mikrobiologische Qualität der Produktproben und/oder die Ergebnisse des Konservierungsstresstests, und wenn Parfüme enthalten sind, benötigen wir die entsprechenden IFRA-Zertifikate

Ihr Weg zum Siegel in 4 Schritten

Sie entscheiden sich für die Verwendung eines "Sensitive Skin"-Siegels in einer Epikutantest- und Anwendungsstudie und senden uns die erforderlichen Probenmengen und Informationen.

Wir führen die gemeinsam geplante Epikutantest- und Anwendungsstudie durch und analysieren die Haut der Probanden vor und nach dem Anwendungszeitraum.

Wenn Ihr Produkt den Test bei uns erfolgreich durchläuft, erhalten Sie am Ende der Studie von uns den Studienbericht zur Hautverträglichkeit.

Wir senden Ihnen dann das Sensitive Skin-Siegel und die Genehmigung zur Verwendung des entsprechenden Dermatest®-Siegels zu.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zum „Sensible Haut“-Siegel haben

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen

1+1?*

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Dermatest GmbH für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.*

Unternehmen, die unserem Siegel vertrauen

PEVACLEAN SENSITIVE

PAUL VOORMANN GMBH

DAQ Soothing Cream

DAQ Cosmetics Kft.

BB KITTY Baby Diaper

Quanzhou Sun Care Co., Ltd.

LE MOI-PEAU – B5 Amino Acid Gentle Cleansing Mousse

SYZYGY COSMETICS LIMITED

Linea Soft – Hair Reduction Lotion

Cultus International GmbH

Retinol Creme

Sylphar NV

FAQ

Ausschlusskriterien für die Verwendung des Sensitiv-Siegels sind Inhaltsstoffgruppen mit bekanntem allergenem, sensibilisierendem und/oder reizendem Potenzial, z. B.: Allergene Duftstoffe, Azofarbstoffe, bestimmte Konservierungsstoffe (Formaldehydabspalter, Parabene, Thiazolinone, Methyldibromglutaronitril), Kolophonium (Kolophonium), Lanolin und Derivate, Propolis, Cetylalkohol und Derivate, Cetearylalkohol und Derivate, Benzophenon-3, para-Phenyldiamin und Derivate sowie Natriumlaurylsulfat.

Nach der Lieferung der Proben dauert es etwa 4 Wochen, bis die Tests durchgeführt und die Berichte erstellt sind.

Nein, innerhalb von 10 Jahren können die Berichte umbenannt werden, solange die Produktzusammensetzung identisch bleibt.

Unser Team ist für Sie da

Dr. Annika Michaelis

Senior Study Manager Application Testing
Dr. Jens Klokkers

Dr. Jens Klokkers

Senior Study Manager Application Testing / Manager technique & maintenance
Pia Beer

Pia Beer

Senior Study Manager Application Testing

Dr. Janina Tiemann

Head of In-Vitro Analysis

Dr. Claudia Hömme

Senior Study Manager Application Testing

Dr. Tanja Emmler

Head of Application Testing

Youngjae Park

Study Coordinator APAC

Schnellkontakt

Rufen Sie uns unter 0251 481637-0 an oder senden Sie eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1+1?*

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Dermatest GmbH für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.*