Anwendungs­testungen

Mein Name ist Liane Bolke, ich leite den Bereich Anwendungstestungen bei der Dermatest.

Anwendungstestungen werden bei uns meist als home-in-use Test oder – bei komplizierterem Design – bei uns im Haus durchgeführt. Studien dieser Art bieten eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • aus Sicht der Verträglichkeit lässt sich nicht nur eine Aussage über das Irritations- , sondern auch über das Sensibilisierungspotential machen
  • die Probandenkriterien lassen sich exakt auf die spätere Konsumentengruppe anpassen
  • über einen abschließenden Fragebogen kann die subjektive Einschätzung der Probanden evaluiert werden
  • neben der Verträglichkeit wird hier auch die Wirksamkeit der Produkte analysiert, hier können sie gewünschte Messungen aus diversen Themenbereichen einfach als weitere Bausteine zur Studie hinzufügen
  • nach erfolgreicher Durchführung (mindestens 20 Prob., 4-wöchige Anwendung, Anwendung am bestimmungsgemäßen Anwendungsort) können Sie unser 5 Sterne Siegel nutzen
  • neben klassischen kosmetischen Produkten können auch Bedarfsgegenstände, Biozide, Spielzeug, Nahrungs­ergänzungs­mittel und eigentlich alles, was in Hautkontakt steht, getestet werden. Zudem bieten wir außerdem PMCF (Post Market Clinical Follow-up) Studien von Medizingeräten/Medizinprodukten mit Hautanwendung (Anwendungsbeobachtung) an.

Anwendungstestungen unter dermatologischer Kontrolle

Viele Produkte, insbesondere Kosmetika, Bedarfsgegenstände und Medizinprodukte, stehen heutzutage täglich und oft über lange Zeiträume mit der Haut in Kontakt. Eine gute Verträglichkeit sollte daher Voraussetzung für die Anwendung dieser Produkte sein. Da alternative Testmethoden wie Tierversuche verboten sind und Zellkulturversuche nur begrenzt auf den Menschen übertragen werden können, sind unter medizinischer Aufsicht durchgeführte Testungen am Menschen gegenwärtig aus ethischer und wissenschaftlicher Sicht sinnvoll und notwendig.

Alle Testungen finden bei uns unter dermatologischer Kontrolle statt, da die Kontrolle der Verträglichkeit der wichtigste Aspekt unserer Arbeit ist. Neben der dermatologischen Kontrolle können wir die Kontrolle durch Spezialisten aus weiteren medizinischen Fachrichtungen anbieten (beispielsweise Ophthalmologie, Pädiatrie, Dentalmedizin, Gynäkologie).

Fragen Sie jetzt Ihre Anwendungsstudie bei uns an

Wir melden uns umgehend bei Ihnen

Medizinische Fachrichtungen

Werden Produkte für spezifische Körperbereiche (Mundhöhle, Augen, Genitalbereich) oder beispielsweise Kinder entwickelt, empfehlen wir neben der dermatologischen Kontrolle auch die Kontrolle durch den entsprechenden Facharzt. Die Untersuchungen lassen sich ganz einfach i die geplante Studie integrieren. Wir arbeiten beispielsweise mit den folgenden Fachrichtungen zusammen:

Ophthalmologie — Bei Produkten, die in Augennähe angewendet werden, wie beispielsweise Wimperntusche oder Lidschatten, aber auch Augencremes und Pflegeprodukte sowie Lidcremes, muss angenommen werden, dass diese auch in Spuren in die Augen gelangen. Testungen von Produkten in Augennähe sind Testungen an einem besonders sensiblen Organ,

Pädiatrie — Für Kinder- und Babyprodukte ist es ganz besonders wichtig, die absolute Sicherheit für die kleinsten und jüngsten Probanden und Konsumenten zu gewährleisten und die Verträglichkeit der Produkte zu bestätigen.

Dentalmedizin — Viele kosmetische Produkte werden in der Mundhöhle angewendet und haben intensiven Schleimhautkontakt. Durch die Begleitung der Studie durch einen Dentalmediziner kann die Verträglichkeit hier nochmals genauer betrachtet werden. Außerdem können spezifische Fragestellungen zu Plaque, Gingiva oder Keimzahlen betrachtet werden.

Gynäkologie — Testungen für kosmetische Produkte und Bedarfsgegenstände, die im Intimbereich angewendet oder genutzt werden, können durch einen Gynäkologen begleitet werden. Hier besteht die Möglichkeit, fachärztlich-gynäkologisch Untersuchungen des äußeren und inneren weiblichen Genitals durchzuführen.

Finden Sie nicht die Fachrichtung, die zu Ihrem Produkt passt – fragen Sie gern bei uns an!

Wirksamkeitsnachweise und Messmethoden

Neben der Verträglichkeit ist die Wirksamkeit ein essentieller Aspekt in der Betrachtung der Produkte und bietet die Basis für Werbeaussagen und Veröffentlichungen. Um den Effekt von Produkten zu untersuchen stehen uns eine große Anzahl klassischer Messmethoden zur Verfügung. Die Themenbereiche, die hier betrachtet werden können sind vielfältig – einen großen Stellenwert nimmt weiterhin der Bereich Anti Aging ein, daneben können wir natürlich auch Messungen zu Anti- Pollution, Hautfärbung, Wimpernlänge, Haarausfall, Hautschutz, Mikrobiom, Deo- und Antitranspirantwirkung und vieles mehr betrachten.

Jede Anwendungstestung wird mit Ihnen gemeinsam individuell geplant und aufgestellt. Für Studien-Parameter wie Probandenzahl, Anwendungszeitraum, Messzeitpunkte, Messmethoden können wir vollkommen flexibel, basierend auf Ihren Wünschen und Bedürfnisse das bestmögliche Design entwerfen. Wenden Sie sich hierfür gern direkt an unser Studienleiter Team!

FAQ

Der Studienstart und die Studiendauer einer Anwendungsstudie ist stark abhängig vom Studiendesign, den Probanden-Einschlusskriterien und der damit verbundenen Probanden- Verfügbarkeit. Der Zeitplan gliedert sich in die Rekrutierungsphase, den Anwendungszeitraum und die Gutachtenerstellung. Dieser Zeitplan wird final festgelegt, sobald die Produkte eingetroffen sind und wird im Studienprotokoll, das Sie von uns erhalten, dokumentiert.
Die Produktmenge für Anwendungstestungen hängt stark vom Studiendesign ab. Jeder Testperson sollten ausreichend Produktmuster für den Anwendungszeitraum (z. B. 4 Wochen) zur Verfügung gestellt werden. Berücksichtigt werden muss dabei die Anwendungsfrequenz und die Größe des Anwendungsareals. Außerdem benötigen wir eine Rückstellprobe und wenn möglich einige Reservemuster. Bei Anwendungsstudien muss beachtet werden, dass jede Testperson das Produkt einzeln ausgehändigt bekommen sollte und das Produkt in gewünschter Weise leicht zu Hause anwenden kann.
Neben den Produktmustern benötigen wir für alle Testungen die qualitative INCI bzw. die Zusammensetzung des Testprodukts, zudem IFRA Zertifikate, falls Parfum enthalten ist sowie Informationen zur mikrobiol. Güte des Endproduktes (z.B. Gesamtkeimzahl (TAMC, TYMC) und/oder Ergebnisse aus dem Konservierungsmittelbelastungstest (KBT). Als Auftragsbestätigung benötigen wir das von uns gesendete Studienprotokoll unterschrieben zurück.
Ja, wir können für die verschiedensten Produktkategorien Beispielfragebögen zur Verfügung stellen, die je nach Wunsch geändert / erweitert / ergänzt werden können.
Wir bieten verschiedene Basistestungen an, die immer an das gewünschte Testdesign angepasst werden können.
Nein. Wir testen neben kosmetischen Produkten auch Bedarfsgegenstände, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Spielzeug, Biozide und vieles weitere auf Hautverträglichkeit.

Testmethoden

Sebumetrie

Hautfettgehalt

Corneometrie

Hautfeuchtigkeit

Cutometrie

Hautelastizität, Hautfestigkeit

Spektrophotometrie

Hautfärbung, Aufhellung, Rötung

Primos CR

Einzelfaltentiefe

Ultraschall

Hautdicke, Hautdichte

TEWL

transepidermaler Wasserverlust / Barriere

pH-Wert

VisioFace 1000D

Photos

VISIA® System

Photos und Analyse

TrichoScan

Haarausfall

Sniffing

Deo Wirkung

Messung Wimpernlänge / Wimpernwachstum

Glossymeter

Haarglanz, Hautglanz

DandruffMeter

Kopfhautschuppen

Visioscan VC20 plus

Hautglätte, Hautrauhheit, Hautschuppigkeit, Falten, virtuelles Auffüllungsvolumen

Anti-Pollution

Anti Pollution

Hautschutz

Unser Team ist für Sie da

Pia Beer

Pia Beer

Study Manager Application Testing

Dr. Janina Tiemann

Study Director

Dr. Claudia Hömme

Study Director

Dr. Tanja Emmler

Study Director
Dr. Jens Klokkers

Dr. Jens Klokkers

Study Director
Dr. Dominik Schmaltz

Dr. Dominik Schmaltz

Study Director

Schnellkontakt

Rufen Sie uns unter 0251 481637-0 an oder senden Sie eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten innerhalb der Dermatest GmbH für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.